Angebote zu "Starbucks" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Corporate Identity und Coporate Image von Starb...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Corporate Identity und Coporate Image von Starbucks ab 12.99 € als epub eBook: Theoriebasierte Analyse des Identitätsmanagement des international agierenden Unternehmens Starbucks. Die Anforderungen von interkulturellen Kommunikation. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Corporate Identity und Coporate Image von Starb...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Corporate Identity und Coporate Image von Starbucks ab 12.99 EURO Theoriebasierte Analyse des Identitätsmanagement des international agierenden Unternehmens Starbucks. Die Anforderungen von interkulturellen Kommunikation. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Corporate Identity und Coporate Image von Starb...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, International School of Management, Standort München, Veranstaltung: Corporate Identity und Corporate Image, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung schreitet voran, die Globalisierung ist in vollem Zug, die Märkte, Positionen für Unternehmen und die Gegebenheiten für ihr geschäftliches Umfeld haben sich in der vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und gleichzeitig verschärft. Die Märkte sind gesättigt und die Produktqualität ist mittlerweile für den Konsumenten zur Selbstverständlichkeit geworden. Es werden Produkterweiterungen eingeführt, Konzeptionswechsel erarbeitet und Umpositionierungen vorgenommen. Diese Unbeständigkeit wirkt sich schnell negativ auf das Vertrauen aller Bezugsgruppen aus. Hinzu kommt die Medienflut, die auf die Konsumenten einwirkt. Unternehmen investieren Millionen in Werbe- und Kommunikationsmassnahmen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Für die Aussenwelt verschwimmen die Angebote und lassen sich durch die Vielfalt nicht mehr eindeutig differenzieren, was es für die Unternehmen zunehmend schwieriger macht sich hervorzuheben. Was also für die Konsumenten ausschlaggebend ist, ist entweder der Preis oder die Überzeugung von einem Produkt, sowie das Vertrauen in, und die emotionale Gebundenheit an eine Marke. Somit werden die Identität und das Erscheinungsbild eines Unternehmens zum wichtigsten Orientierungspunkt für die Interessensgruppen. Es gilt den Bezugsgruppen zu vermitteln, dass das Unternehmen mit seiner Marke übereinstimmt und zwischen ihnen ein Vertrauenstransfer stattfindet. Dies bedeutet, dass das Vertrauen in eine Marke gleichzeitig das Vertrauen in das Unternehmen mit sich führt. Einem Unternehmen und seinen Managern stellen sich daher die Fragen, wie kann ich meine Zielgruppe erreichen? Wie kann ich mic

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Marketing Aesthetics
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

There is no way to mistake the ubiquitous trademarked Coca-Cola bottle, or the stylish ads for Absolut Vodka with any of their competitors. How have these companies created this irresistible appeal for their brands? How have they sustained a competitive edge through aesthetics? Bernd Schmitt and Alex Simonson, two leading experts in the emerging field of identity management, offer clear guidelines for harnessing a company's total aesthetic output -- its 'look and feel' -- to provide a vital competitive advantage. Going beyond standard traditional approaches on branding, this fascinating book is the first to combine branding, identity, and image and to show how aesthetics can be managed through logos, brochures, packages, and advertisements, as well as sounds, scents, and lighting, to sell 'the memorable experience.' The authors explore what makes a corporate or brand identity irresistible, what styles and themes are crucial for different contexts, and what meanings certain visual symbols convey. Any person in any organization in any industry can benefit from employing the tools of 'marketing aesthetics.' Schmitt and Simonson describe how a firm can use these tools strategically to create a variety of sensory experiences that will (1) ensure customer satisfaction and loyalty; (2) sustain lasting customer impressions about a brand's or organization's special personality; (3) permit premium pricing; (4) provide legal 'trade dress' protection from competitive attacks; (5) lower costs and raise productivity; and (6) most importantly, create irresistible appeal. The authors show how to manage identity globally and how to develop aesthetically pleasing retail spaces and environments. They also address the newly emergent topic of how to manage corporate and brand identity on the Internet. Supporting their thesis with numerous real-world success stories such as Absolut Vodka, Nike, the Gap, Cathay Pacific Airlines, Starbucks, the New Beetle Website, and Lego, the authors explain how actual companies have developed, refined, and maintained distinct corporate identities that set them apart from competitors.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Collaboration Challenge: How Nonprofits and...
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

James Austin - Professor an der Harvard Business School - erläutert in diesem Band, wie Unternehmen ihr Grundgeschäft verbessern können, indem sie mit gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeiten. Er beschreibt diese Zusammenarbeit als eine Art Symbiose, von der beide Seiten profitieren. Im 21. Jahrhundert ist der Konkurrenzkampf besonders hart, und sowohl Wirtschaftsunternehmen als auch gemeinnützige Organisationen kämpfen ums Überleben. Dieser praktische Leitfaden enthält detaillierte Ratschläge und Tipps, wie Unternehmen und gemeinnützige Organisationen den geeigneten Partner für die Zusammenarbeit finden, wie sie die Zusammenarbeit vertraglich regeln und wie beide Seiten mit dieser Partnerschaft den gewünschten Erfolg erzielen. Dieses Buch entstand mit Unterstützung der Drucker Foundation. Presented by The Drucker Foundation 'Austin has uncovered the common elements and key strategies that make for effective collaborations.... In The Collaboration Challenge , he illuminates these key lessons for all leaders, and makes it possible for each of us to meet the collaboration challenge.' - Frances Hesselbein , chairman of the board of governors, The Drucker Foundation, and John C. Whitehead, founder, The John C. Whitehead Fund for Not-for-Profit Management, Harvard Business School 'Austin has performed a valuable service for nonprofit organizations and their corporate partners by illuminating the dynamics of successful relationships. His useful book deserves to be widely read by leaders in both sectors concerned about increasing the effectiveness of their social action agenda.' - Rosabeth Moss Kanter , Harvard Business School, author of World Class and Rosabeth Moss Kanter on the Frontiers of Management 'The entire nonprofit sector has been searching for the expertise and tools this book provides. Nothing else like it exists.' - Bill Shore , executive director of Share-Our-Strength and author of The Cathedral Within and Revolution of the Heart In these complex times, when no organization can succeed alone, nonprofits and businesses are embracing collaboration for mutual benefits. Nonprofits are partnering with businesses to further their missions, develop resources, strengthen programs, and thrive in the competitive world. Companies are also discovering that alliances with nonprofits generate significant rewards: increased customer preference, improved employee morale, greater brand identity, stronger corporate culture, and higher innovation. In this timely and insightful book, James E. Austin provides a practical framework for understanding how traditional philanthropic relationships can be transformed into powerful strategic alliances. He offers advice and lessons drawn from the experiences of numerous collaborations, including Timberland and City Year; Starbucks and CARE; Georgia-Pacific and The Nature Conservancy; MCI WorldCom and The National Geographic Society; Reebok and Amnesty International; and Hewlett-Packard and the National Science Resource Center. Readers will learn how to: Find and connect with high-potential partners Ensure strategic fit with the partner s mission and values Generate greater value for each partner and society Manage the partnering relationship effectively

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Collaboration Challenge
32,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Presented by The Drucker Foundation 'Austin has uncovered the common elements and key strategies that make for effective collaborations.... In The Collaboration Challenge, he illuminates these key lessons for all leaders, and makes it possible for each of us to meet the collaboration challenge.' --Frances Hesselbein, chairman of the board of governors, The Drucker Foundation, and John C. Whitehead, founder, The John C. Whitehead Fund for Not-for-Profit Management, Harvard Business School 'Austin has performed a valuable service for nonprofit organizations and their corporate partners by illuminating the dynamics of successful relationships. His useful book deserves to be widely read by leaders in both sectors concerned about increasing the effectiveness of their social action agenda.' --Rosabeth Moss Kanter, Harvard Business School, author of World Class and Rosabeth Moss Kanter on the Frontiers of Management 'The entire nonprofit sector has been searching for the expertise and tools this book provides. Nothing else like it exists.' --Bill Shore, executive director of Share-Our-Strength and author of The Cathedral Within and Revolution of the Heart In these complex times, when no organization can succeed alone, nonprofits and businesses are embracing collaboration for mutual benefits. Nonprofits are partnering with businesses to further their missions, develop resources, strengthen programs, and thrive in the competitive world. Companies are also discovering that alliances with nonprofits generate significant rewards: increased customer preference, improved employee morale, greater brand identity, stronger corporate culture, and higher innovation. In this timely and insightful book, James E. Austin provides a practical framework for understanding how traditional philanthropic relationships can be transformed into powerful strategic alliances. He offers advice and lessons drawn from the experiences of numerous collaborations, including Timberland and City Year; Starbucks and CARE; Georgia-Pacific and The Nature Conservancy; MCI WorldCom and The National Geographic Society; Reebok and Amnesty International; and Hewlett-Packard and the National Science Resource Center. Readers will learn how to: * Find and connect with high-potential partners * Ensure strategic fit with the partner's mission and values * Generate greater value for each partner and society * Manage the partnering relationship effectively Click here to read Chapter 8, Guidelines for Collaborating Successfully.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Marketing Aesthetics
16,20 CHF *
ggf. zzgl. Versand

There is no way to mistake the ubiquitous trademarked Coca-Cola bottle, or the stylish ads for Absolut Vodka with any of their competitors. How have these companies created this irresistible appeal for their brands? How have they sustained a competitive edge through aesthetics? Bernd Schmitt and Alex Simonson, two leading experts in the emerging field of identity management, offer clear guidelines for harnessing a company's total aesthetic output -- its 'look and feel' -- to provide a vital competitive advantage. Going beyond standard traditional approaches on branding, this fascinating book is the first to combine branding, identity, and image and to show how aesthetics can be managed through logos, brochures, packages, and advertisements, as well as sounds, scents, and lighting, to sell 'the memorable experience.' The authors explore what makes a corporate or brand identity irresistible, what styles and themes are crucial for different contexts, and what meanings certain visual symbols convey. Any person in any organization in any industry can benefit from employing the tools of 'marketing aesthetics.' Schmitt and Simonson describe how a firm can use these tools strategically to create a variety of sensory experiences that will (1) ensure customer satisfaction and loyalty; (2) sustain lasting customer impressions about a brand's or organization's special personality; (3) permit premium pricing; (4) provide legal 'trade dress' protection from competitive attacks; (5) lower costs and raise productivity; and (6) most importantly, create irresistible appeal. The authors show how to manage identity globally and how to develop aesthetically pleasing retail spaces and environments. They also address the newly emergent topic of how to manage corporate and brand identity on the Internet. Supporting their thesis with numerous real-world success stories such as Absolut Vodka, Nike, the Gap, Cathay Pacific Airlines, Starbucks, the New Beetle Website, and Lego, the authors explain how actual companies have developed, refined, and maintained distinct corporate identities that set them apart from competitors.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Corporate Identity und Coporate Image von Starb...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, International School of Management, Standort München, Veranstaltung: Corporate Identity und Corporate Image, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung schreitet voran, die Globalisierung ist in vollem Zug, die Märkte, Positionen für Unternehmen und die Gegebenheiten für ihr geschäftliches Umfeld haben sich in der vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und gleichzeitig verschärft. Die Märkte sind gesättigt und die Produktqualität ist mittlerweile für den Konsumenten zur Selbstverständlichkeit geworden. Es werden Produkterweiterungen eingeführt, Konzeptionswechsel erarbeitet und Umpositionierungen vorgenommen. Diese Unbeständigkeit wirkt sich schnell negativ auf das Vertrauen aller Bezugsgruppen aus. Hinzu kommt die Medienflut, die auf die Konsumenten einwirkt. Unternehmen investieren Millionen in Werbe- und Kommunikationsmassnahmen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Für die Aussenwelt verschwimmen die Angebote und lassen sich durch die Vielfalt nicht mehr eindeutig differenzieren, was es für die Unternehmen zunehmend schwieriger macht sich hervorzuheben. Was also für die Konsumenten ausschlaggebend ist, ist entweder der Preis oder die Überzeugung von einem Produkt, sowie das Vertrauen in, und die emotionale Gebundenheit an eine Marke. Somit werden die Identität und das Erscheinungsbild eines Unternehmens zum wichtigsten Orientierungspunkt für die Interessensgruppen. Es gilt den Bezugsgruppen zu vermitteln, dass das Unternehmen mit seiner Marke übereinstimmt und zwischen ihnen ein Vertrauenstransfer stattfindet. Dies bedeutet, dass das Vertrauen in eine Marke gleichzeitig das Vertrauen in das Unternehmen mit sich führt. Einem Unternehmen und seinen Managern stellen sich daher die Fragen, wie kann ich meine Zielgruppe erreichen? Wie kann ich mic

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Corporate Identity und Coporate Image von Starb...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, International School of Management, Standort München, Veranstaltung: Corporate Identity und Corporate Image, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung schreitet voran, die Globalisierung ist in vollem Zug, die Märkte, Positionen für Unternehmen und die Gegebenheiten für ihr geschäftliches Umfeld haben sich in der vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und gleichzeitig verschärft. Die Märkte sind gesättigt und die Produktqualität ist mittlerweile für den Konsumenten zur Selbstverständlichkeit geworden. Es werden Produkterweiterungen eingeführt, Konzeptionswechsel erarbeitet und Umpositionierungen vorgenommen. Diese Unbeständigkeit wirkt sich schnell negativ auf das Vertrauen aller Bezugsgruppen aus. Hinzu kommt die Medienflut, die auf die Konsumenten einwirkt. Unternehmen investieren Millionen in Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Für die Außenwelt verschwimmen die Angebote und lassen sich durch die Vielfalt nicht mehr eindeutig differenzieren, was es für die Unternehmen zunehmend schwieriger macht sich hervorzuheben. Was also für die Konsumenten ausschlaggebend ist, ist entweder der Preis oder die Überzeugung von einem Produkt, sowie das Vertrauen in, und die emotionale Gebundenheit an eine Marke. Somit werden die Identität und das Erscheinungsbild eines Unternehmens zum wichtigsten Orientierungspunkt für die Interessensgruppen. Es gilt den Bezugsgruppen zu vermitteln, dass das Unternehmen mit seiner Marke übereinstimmt und zwischen ihnen ein Vertrauenstransfer stattfindet. Dies bedeutet, dass das Vertrauen in eine Marke gleichzeitig das Vertrauen in das Unternehmen mit sich führt. Einem Unternehmen und seinen Managern stellen sich daher die Fragen, wie kann ich meine Zielgruppe erreichen? Wie kann ich mic

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot