Angebote zu "Schneider" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Architektur als Botschaft
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Visuelle Identität schafft Profil - eine Erkenntnis, die einleuchtet, berücksichtigt man die Signalwirkung einer durchdachten Gestaltung. Den wenigsten Bauherren ist allerdings bewußt, daß der Bau eines Unternehmens oder anderer Institutionen ein imageprägendes Spiegelbild ist. Gerade deshalb sollte Architektur mehr sein als funktionale Zweckerfüllung, denn schließlich ist Ansehen ja auch eine Frage des Aussehens.Leonie Constance Schneider stellt in ihrer Studie"Architektur als Botschaft"die besondere Bedeutung der Architektur im Konzept von Corporate Identity heraus und zeigt das große Wirkungspotential von Identity-Architektur auf. An anschaulichen Beispielen der Gegenwart untersucht sie dabei, welchen tatsächlichen Stellenwert die Architektur in der Profilierung der Identität von Organisationen und Unternehmen hat. Die Ergebnisse ihrer Studie sollen als Anregung sowohl für Wirtschaft als auch Politik und Gesellschaft dienen, Architektur zum festen Bestandteil eines Corporate-Identity-Konzepts zu machen und bewußter mit architektonischen Entscheidungen umzugehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Der Lebensmitteleinzelhandel als Dienstleistung...
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) ist aufgrund seines Umfangs ein zentraler Markt. Mit 30 bis 50 Prozent aller Einzelhandelsausgaben ist er der grösste Einzelhandelssektor der Länder. Ein besonderes Beispiel ist der britische LEH-Markt, in dem man gut sehen kann, wie Einzelhandelsmarken als starke Marken von Lebensmittelketten aufgebaut werden können (Jary/Schneider/Wileman 1999: 105). In dieser Arbeit wird eine Analyse des LEH als Dienstleistungsmarke vorgenommen. Im Zusammenhang von Handel und Marke gibt es gleich mehrere Begriffe, die von besonderer Bedeutung sind. Die britische Handelskette Tesco wird zentral als Fallbeispiel behandelt. Im ersten Kapitel nach dieser Einleitung werden zuerst die relevanten allgemeinen Begrifflichkeiten erklärt. Für diese Arbeit sind hier vor allem der Begriff der Marke zu nennen, darauf folgend die Dienstleistung und hierbei die Ausprägung von Dienstleistungsmarken und ganz speziell das Konzept der Corporate Identity, da dies später für das Fallbeispiel Tesco wichtig ist. Ein weiterer wichtiger Begriff nach der Marke ist der Handel. Zum Verstehen dieser Arbeit gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Handelsbetriebsformen. Handelsunternehmen können eine Betriebstypenmarke sein, falls dies zutrifft können damit Ziele und Strategien verfolgt werden. Ein weiterer wichtiger Begriff ist das Handelsmarketing. Unter Handelsmarketing versteht man zum Einen das Markenmanagement der Betriebstypenmarke und zum Anderen das Management von Handelsmarken, die dem Unternehmen gehören.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Der Lebensmitteleinzelhandel als Dienstleistung...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) ist aufgrund seines Umfangs ein zentraler Markt. Mit 30 bis 50 Prozent aller Einzelhandelsausgaben ist er der größte Einzelhandelssektor der Länder. Ein besonderes Beispiel ist der britische LEH-Markt, in dem man gut sehen kann, wie Einzelhandelsmarken als starke Marken von Lebensmittelketten aufgebaut werden können (Jary/Schneider/Wileman 1999: 105). In dieser Arbeit wird eine Analyse des LEH als Dienstleistungsmarke vorgenommen. Im Zusammenhang von Handel und Marke gibt es gleich mehrere Begriffe, die von besonderer Bedeutung sind. Die britische Handelskette Tesco wird zentral als Fallbeispiel behandelt. Im ersten Kapitel nach dieser Einleitung werden zuerst die relevanten allgemeinen Begrifflichkeiten erklärt. Für diese Arbeit sind hier vor allem der Begriff der Marke zu nennen, darauf folgend die Dienstleistung und hierbei die Ausprägung von Dienstleistungsmarken und ganz speziell das Konzept der Corporate Identity, da dies später für das Fallbeispiel Tesco wichtig ist. Ein weiterer wichtiger Begriff nach der Marke ist der Handel. Zum Verstehen dieser Arbeit gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Handelsbetriebsformen. Handelsunternehmen können eine Betriebstypenmarke sein, falls dies zutrifft können damit Ziele und Strategien verfolgt werden. Ein weiterer wichtiger Begriff ist das Handelsmarketing. Unter Handelsmarketing versteht man zum Einen das Markenmanagement der Betriebstypenmarke und zum Anderen das Management von Handelsmarken, die dem Unternehmen gehören.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot